tischler-news

Ausgabe 98

Neue Förderung von LED-Beleuchtungen

15.03.2021

BAFA.de

Jahrelang hatte das BAFA die Förderung bei der Einführung von LED-Beleuchtung abgelehnt. Jetzt wurde sie im Rahmen des Programms BEG („Bundesförderung Energieeffiziente Gebäude“) für Nicht-Wohngebäude wieder eingeführt. Über das BEG (siehe auch weiter unten) können für LED-Beleuchtungskörper, die wenigstens 140 Lumen/W erzeugen, Fördermittel beantragt werden. Die Zuschussquote beträgt 20 Prozent der förderfähigen Kosten. Neben der Herstellerklärung zur Einhaltung der Energieausbeute ist allerdings auch die Beurteilung durch einen für diesen Anlagenbereich zugelassenen Energieeffizienz-Experten erforderlich. Die komplette Antragsstellung und Nachweisführung erfolgt über das Internetportal des BAFA.

(Quelle: BAFA.de)